Visualisierung in 3D

Um von meinem Ausbaukonzept einen lebendigen Eindruck zu erhalten, habe ich alle Module als 3D-Modelle zeichnen lassen. So lassen sich sogar auch Ansichten realisieren, die in natura durch Sitze, Verkleidungen und Karosserie gar nicht möglich sind.

Hier gilt mein GROSSER Dank Thomas Hitz von design concept, der die Module gemäß meinen Plänen bis ins Detail virtuell gebaut hat. Der Eindruck der fertigen 3D-Modelle ist extrem realistisch!

Auch lässt sich so der Bettumbau für den geneigten Leser ganz einfach nachvollziehen, wie es sonst nur noch durch ein Video möglich wäre.

Einzelansichten der Module

Gesamtansicht der Module, wie sie im Fahrzeug eingebaut werden